Make-up mit Einfachheit und Stil auftragen

Contextual Ads

Wir alle haben eine Reihe von wunderbaren Funktionen, aber leider konzentrieren wir uns oft auf unsere negativen Eigenschaften. Dies ist eine Schande, denn die meisten Frauen können einfach umwerfend sein mit einem sehr leichten, aber geschickten Auftragen von Make-up. In diesem Artikel werden wir einige subtile Make-up-Techniken besprechen, die Ihnen helfen, einfach und unkompliziert Ihr Bestes zu geben.

Beginnen Sie zunächst mit frischer, sauberer Haut. Finden Sie den richtigen Reiniger, Toner und Feuchtigkeitsspender für Ihr Gesicht. Reinigen Sie Ihr Gesicht ein- bis zweimal täglich, je nach Hauttyp. Denken Sie daran, Ihre Haut immer zu reinigen, bevor Sie Make-up auftragen. Dies wird Ihrer Haut helfen, gesund zu bleiben und Ihnen eine schöne, frische Palette zu bieten.

Sie Art des Reinigers, des Toners und der Feuchtigkeitscreme, die Sie wählen, hängt von Ihrem Hauttyp ab. Für sehr trockene Haut können Sie einfach ein natürliches Öl, wie beispielsweise Olivenöl, zur Reinigung verwenden. Mit einem natürlichen Toner wie reinem Zitronensaft nachfüllen. In diesem Fall benötigen Sie keine Feuchtigkeitscreme, da das Olivenöl ausreicht.

Frauen mit Mischhaut können sich gut mit einer leicht feuchtigkeitsspendenden Hautcreme und Wasser waschen. Tönen Sie mit Hamamelis und spenden Sie Feuchtigkeit mit reinem Aloe Vera Gel. Diese Kombination spendet leichte Feuchtigkeit, verstopft aber die Poren nicht.

Frauen, die sehr fettige, akneanfällige Haut haben, können spezielle Aknebehandlungsprodukte verwenden müssen, die von einem Apotheker oder Dermatologen erhältlich sind.
Sobald Ihr Gesicht gründlich gereinigt, gestrafft und befeuchtet ist. Tragen Sie das Foundation Make-up leicht auf. Ihr Foundation Make-up sollte ein hellerer Ton als Ihr natürlicher Hautton sein. Tragen Sie es schnell auf, nachdem Sie Ihre Feuchtigkeitscreme aufgetragen haben. Achten Sie darauf, dass Ihre Hände nicht zu sehr trocken sind, indem Sie vor dem Auftragen des Make-ups eine kleine Feuchtigkeitscreme oder Handcreme auftragen. Auf diese Weise wird Ihre Stiftung reibungslos funktionieren.

Nach dem Auftragen der Grundierung mit einem leichten Auftragen von Gesichtspuder insgesamt. Dies wird Ihre Grundlage bilden. Es ist in Ordnung, es über Wimpern und Augenbrauen aufzutragen, da es eine gute Grundlage für Wimperntusche und Augenbrauenstift oder Füllstoff ist. Bürsten Sie überschüssigen Puder mit einem weichen Make-up-Pinsel ab.

Für ein schnelles und einfaches Finish für den Tag verwenden Sie Ihren Rouge als Rouge und Schatten. Tragen Sie es leicht auf Ihre Wangenknochen, an Ihren Schläfen und an den äußeren Augenwinkeln auf. Ein Schuss Rouge über das Kinn hinweg sorgt für eine schöne Kontur. Den Überschuss mit einer weichen Make-up-Bürste abreiben und das gesamte Gesicht mit einem Waschlappen, der sehr leicht mit kaltem Wasser angefeuchtet ist, beflecken. Dies wird Ihr Make-up einstellen und verhindern, dass es trocken und puderig aussieht.

Tragen Sie bei Bedarf Mascara, Eyeliner und Augenbrauenstift auf. Wenn Sie keinen Augenbrauenstift verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Augenbrauen mit einem Augenbrauenpinsel formen. Dies wird ihnen helfen, ordentlich auszusehen, und es wird helfen, Pulver zu entfernen, das möglicherweise noch an ihnen haftet. Für den Abend, gehen Sie für mehr Drama mit Lidschatten und vielleicht ein dunkler oder dramatischer Schatten der Errötung. Für den Tag, halten Sie es einfach und leicht.

Gutes Make-up beginnt mit guter Haut. Die Kenntnis des Hauttyps und die richtige Pflege ist von größter Bedeutung. Achten Sie darauf, die richtigen Produkte für Ihren Hauttyp auszuwählen. Tragen Sie das Make-up sparsam und sorgfältig auf, um Ihre besten Eigenschaften zu verbessern und Ihnen zu helfen, Ihren schönsten Tag und Nacht zu sehen.

Contextual Ads

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.