Wie man sich um seine Haut kümmert für diesen jugendlichen Look

Contextual Ads

Ihre Haut ist das größte Organ in Ihrem Körper. Es ist lebendig und arbeitet jede Sekunde des Tages hart für dich. Es ist wichtig, dass Sie alles tun, was Sie können, um sich um Ihre Haut zu kümmern. Ihre Haut durchläuft jeden Tag viel, weil sie ständig den harten Outdoor-Elementen ausgesetzt ist. Schlechte Haut kann Sie älter als Ihr wirkliches Alter aussehen lassen, und gute Haut kann Sie jünger aussehen lassen. Wenn Sie diesen jugendlichen Look möchten, lesen Sie die folgenden Tipps, um zu erfahren, was Sie für Ihre Haut tun können, um sie gesund zu halten.

Ihre Haut ist porös und produziert natürliche Öle. Jeden Tag zieht Ihr Gesicht Staub aus der Umgebung an. Es wirft auch abgestorbene Hautzellen ab. All dies wird mit dem Öl vermischt, das dein Gesicht absondert. Sie müssen Ihr Gesicht jeden Tag richtig reinigen, um dies aus Ihrem Gesicht zu entfernen, um verstopfte Poren oder einen matten Teint zu vermeiden.

Verwenden Sie jeden Abend, bevor Sie ins Bett gehen, einen milden Reiniger, um Ihr Gesicht zu waschen. Verwenden Sie ein Produkt, das für Ihren Hauttyp geeignet ist. Reinigen Sie Ihr Gesicht mit den Händen oder einem weichen Waschlappen mit einer sanften, kreisförmigen Bewegung. Spülen Sie Ihr Gesicht mit kaltem oder lauwarmem Wasser. Danach tragen Sie einen Toner auf, um die Spuren von Schmutz oder Make-up zu entfernen. Mit einer hochwertigen Feuchtigkeitscreme bleibt Ihre Haut weich. Am Morgen reinigen Sie Ihr Gesicht wieder. Tragen Sie eine Tagespflege mit Vollspektrum-Sonnenschutz auf.

Manchmal kann Ihre Haut aufgrund verschiedener Probleme eine zusätzliche Behandlung benötigen. Zum Beispiel können Sie anfällig für Akneausbrüche sein. In diesem Fall stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Anweisungen Ihres Dermatologen oder anderer rezeptfreier Akneprodukte folgen, die Sie zur Kontrolle Ihres Akneproblems verwenden. Seien Sie besonders sanft, wenn Sie Ihr Gesicht reinigen, weil Sie keine weiteren Reizungen auf Ihrer Haut verursachen wollen.

Wie bereits erwähnt, müssen Sie jeden Tag Sonnencreme auftragen, um schädliche Sonnenstrahlen abzuschirmen. Während du reif bist, manifestieren sich die kumulativen Effekte der Sonne auf deiner Haut als Sonnenflecken und Flecken. Sie können einen Hautaufheller verwenden, um diese Bereiche aufzuhellen. Aber noch wichtiger ist, dass Sie Ihre Haut gewissenhaft vor übermäßiger Sonneneinstrahlung schützen müssen. Tragen Sie einen breitkrempigen Hut, wenn Sie an einem sonnigen Tag ausgehen. Wenn Sie zwischen 10 und 14 Uhr im Freien sind, versuchen Sie, im Schatten zu bleiben.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Körper und Ihre Haut gut mit Feuchtigkeit versorgen. Wasser ist die wichtigste Nahrung für Ihre Haut, denn Ihre Hautzellen bestehen größtenteils aus Wasser. Wenn Ihre Haut dehydriert ist, wird sie stumpf und schuppig aussehen. Trink mindestens acht Gläser Wasser pro Tag und iss viel Obst. Die Antioxidantien in Früchten schützen auch Ihre Hautzellen vor Schäden.

Befolgen Sie diese Tipps, um Ihre Haut zu verbessern. Nehmen Sie sich Zeit, sich um Ihre Haut zu kümmern, und Sie werden besser und gesünder aussehen, als Sie es sich jemals vorstellen können.

Contextual Ads

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.